• slide-0
  • slide-1

 

Juwelier Hollfelder im Allgäu

 

Schmuck

 
Wellendorff

Wellendorff

 

Aus Liebe. Das Beste.

Seit über 125 Jahren kreiert das Familienunternehmen Wellendorff in der Goldstadt Pforzheim außergewöhnliche Preziosen aus 18 Karat Gold. Die Liebe ist seit jeher Triebfeder allen Schaffens in dem 1893 gegründeten Familienbetrieb. Auch heute, geführt in vierter Generation, wird die Manufaktur mit viel Hingabe geleitet und ist die einzige Schmuckmanufaktur, die sich noch in Händen der Gründerfamilie befindet.

Pomellato

 

Zeitlose Kunst

Der ikonische Schmuck von Pomellato ist farbenfroh, rebellisch und unkonventionell. Die im Jahr 1967 gegründete Maison Pomellato steht heute für meisterhafte italienische Handwerkskunst, hohe Goldschmiedekunst und unverkennbare Designs. Im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft, Tradition und Innovation, Strenge und Experimentierfreude sowie Sinnlichkeit und Mut hebt sich das Design von Pomellato in der Welt des Schmucks ab, da es ohnegleichen ist.

Hergestellt in Mailand

Tag für Tag fertigen im Mailänder Atelier von Pomellato über 100 Handwerker einzigartige Schmuckstücke. Jede Schmuckkreation wird durch ihre Leidenschaft und ihr Know-how zum Leben erweckt und in stundenlanger sorgfältiger Arbeit sowie mithilfe einfallsreicher Lösungen geschmiedet. Dabei werden Edelmetalle wie das charakteristische Pomellato-Rotgold, feine Diamanten und farbige Schmucksteine aus aller Welt miteinander vereint.

Pomellato
Ole

OLE LYNGGAARD COPENHAGEN

 

Ein Familienunternehmen

OLE LYNGGAARD COPENHAGEN wurde 1963 von dem Goldschmied und Schmuckdesigner Ole Lynggaard gegründet. Nachdem er in Deutschland, Paris, New York, San Francisco und Japan studiert und gearbeitet hatte, kaufte er eine Werkstatt in Dänemark. Seine Frau Karin hat die Familie bei der Entwicklung des Familienunternehmens unterstützt. 2008 wurde OLE LYNGGAARD COPENHAGEN zum Königlich Dänischen Hoflieferanten ernannt.

Charlotte Lynggaard, Oles Tochter, kam 1992 in das Unternehmen. Søren Lynggaard, Oles Sohn, ist seit 2003 CEO und Michel Normann, Charlottes Ehemann, wurde 2006 zum CCO ernannt. Hanna Lynggaard, Sørens Ehefrau, ist seit 2008 im Vertriebs- und Marketingteam des Unternehmens tätig.

Chopard

Chopard

 

Chopard ist eines der letzten familiengeführten Uhren- und Schmuckunternehmen. Seit den 1980er Jahren sind die Kinder von Karl und Karin – Caroline und Karl-Friedrich – im Unternehmen aktiv. Caroline und Karl-Friedrich sind die Co-Präsidenten von Chopard. Sie zeigen ihre Unabhängigkeit, indem Caroline Scheufele, die für die Damenkollektionen verantwortlich ist, zunächst den Schmuckbereich entwickelte und danach die High Jewellery Kollektion kreierte, während ihr Bruder Karl-Friedrich seit den 1980er Jahren für die sportlichen Uhren der Herrenkollektionen und seit den 1990er Jahren für die Chopard-Manufaktur in Fleurier verantwortlich ist, die L.U.C-Uhren und L.U.C-Uhrwerke produziert.

ACamilli

Annamaria Cammilli

 

Annamaria Cammilli war von Beginn an eine Vorreiterin in Sachen Kreativität und Trends des Schmuckdesigns. Schon immer war es der Marke wichtig, sich zu spezialisieren und charakteristische Merkmale zu entwickeln, um mit der Konkurrenz aus dem fernen Osten mithalten zu können.

Bei Cammilli wird besonders viel Wert auf Innovation gelegt, um stets neue Ebenen der Exzellenz zu erreichen, vor allem in Bezug auf die Gestaltung der Oberflächen von Edelmetallen.

Fope

FOPE

 

FOPE ist eine italienische Goldschmiedemanufaktur, die sich über die Jahre zu einer internationalen Schmuckmarke entwickelt hat. Gegründet wurde das Unternehmen 1929 in Vicenza, Italien, wo sich bis heute der Hauptsitz und die Produktionsstätten befinden.

Alle Schmuckstücke von FOPE werden direkt vor Ort gefertigt. Von dort werden sie in über 50 Länder auf der ganzen Welt versandt und erfüllen so die Vision des Gründers, die dem Markennamen inhärent ist: Das Wort FOPE ist ein Akronym und steht für Factory of Jewellery Precious Export.

Gellner

Gellner

 

"The Spirit of Pearls" – das Motto des weltweit tätigen Familienunternehmens Gellner beschreibt die Leidenschaft für Zuchtperlen und das Gespür für Design. Es steht aber auch für die Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter und Zulieferer in den Zuchtgebieten, für die Schonung der Natur-Ressourcen und die Schönheit der Schöpfung. Gellner verbindet Internationalität und den Anspruch "made in Germany".

Schaffarth

SCHAFFRATH

 

Seit 1923 weckt die Diamantenmanufaktur Schaffrath die leuchtende Seele des Diamanten und kleidet sie in einen exquisiten Körper. Der Tradition und exklusiver Qualität verpflichtet, werden dabei nur edelste Materialien mit höchsten Ansprüchen an Design und Verarbeitung verwendet. Heute befindet sich das Familienunternehmen bereits in der vierten Generation. Aufbauend auf langjähriger Erfahrung, Kompetenz und geschulter Liebe zum Detail entwickeln die Urenkel der Firmengründer Ihre Konzepte mit innovativem Esprit und Leidenschaft zu Material und Design. Der Schmuckdesigner Alexander Leuz und der fachkundige Diamantaire Christian Schaffrath garantieren »Graduierte Sicherheit«.

schmuckwerk

schmuckwerk

 

Im historischen Ambiente einer Papiermühle von 1852 gründeten Heike und Markus Schmidt Schmuckwerk. In Ratingen entstehen seit 1994 originelle Kollektionen wie Wolke, Rassel, Cliff und Ranke. Die Grundidee ist bei allen Schmuckstücken erkennbar. Schmuckwerk entwirft Schmuck, der alle Sinne anspricht. Handwerkliche Sorgfalt und technische Präzision verbinden sich zum Manufaktur-Prinzip. Perlen und Diamanten spielen dabei die Hauptrollen, um die sich bei schmuckwerk alles dreht. Seit Gründung hat sich viel getan. Nur eines ist wie am Anfang. Der Anspruch, außergewöhnlichen Schmuck zu entwerfen und in bester Qualität „Made in Germany“ zu fertigen.

JoergH

Jörg Heinz

 

Individuelles Schmücken auf höchstem Niveau, dieser Anspruch zeichnet Jörg Heinz wie keine andere Schmuckmarke aus. 1968 in Pforzheim als ‘Atelier für Perlschmuck’ gegründet, zählt Jörg Heinz heute zu einer der modernsten und innovativsten Manufakturen in ganz Europa.

Die Wandelbarkeit des Schmucks von Jörg Heinz ist einzigartig und sorgt für magische Momente. Er verleiht seiner Trägerin ein Höchstmaß an individueller Gestaltungsfreiheit. It‘s „KIND OF MAGIC.“

banner-dodo-bollicine-hollfelder-1280x1280px-01

DoDo

 

Ein „glokales“ Schmuckstück, das die Exklusivität lokalen Know-hows mit einem globalen Stil verbindet, das jeden Verbraucher in jedem Land weltweit anspricht, dank seines universellen Mantras (follow your dreams, we are the lucky ones, tell your story).

Unisex-Schmuck mit einer starken Identität. Jedes Schmuckstück erzählt eine Geschichte, die Tiere, Symbole und Buchstaben haben eine besondere Bedeutung oder bringen Gefühle wie Liebe, Glück, Freundschaft und Freiheit zum Ausdruck.

MEISTER

Meister

 

MEISTER schlägt die Brücke zwischen Tradition und Moderne: In den MEISTER Manufakturen in der Schweiz und in Deutschland steht über Generationen gewachsene Handwerkskunst im Einklang mit innovativer Hightech. Schritt für Schritt entstehen hier faszinierende Ring- und Schmuckkollektionen in Präzisionsarbeit - „Made in Switzerland“ und „Made in Germany“ als Gütesiegel für höchste Qualität. 

Bvlgari_Schmuck_DE_21_73156_147575_625

Bvlgari

 

Das 1884 in Rom gegründete Unternehmen BVLGARI war zunächst ein reines und einziges Juweliergeschäft und setzte sich nach und nach mit seinen prachtvollen Schmuckkreationen, den Emblemen der italienischen Exzellenz, durch. Der anschließende internationale Erfolg führte das Unternehmen zur heutigen Simension eines globalen und diversifizierten Akteurs auf dem Luxusmarkt. Mit Boutiquen in den exklusivsten Einkaufsstraßen der Welt und einem Produkt- und Dienstleistungsportfolio, welches von Juwelen und Uhren bis hin zu Accessoires, Parfums und Hotels reicht, verkörpert Bvlgari in allen Bereichen Perfektion, die Ihren Anspruch des höchsten Standards aus dem High Jewellery Segment schöpft.

Hands of IsabelleFa Bracelets L'Élastique

IsabelleFa

 

IsabelleFa ist ein familiengeführtes Unternehmen, das seit 1955 in eigener Manufaktur ausschließlich in Deutschland produziert. Der Name steht für eine Selektion exklusiven Schmucks in höchster Qualität. Die Marke basiert auf traditioneller Handwerkskunst und moderner Gestaltung. Schmuck von IsabelleFa ist im wahrsten Sinne des Wortes unnachahmlich. Von den ausgesuchten Materialen über die hochwertige Verarbeitung bis hin zum vollendeten Design besticht IsabelleFa durch Innovation und Perfektion.

Schmuck

 

 
 

Goldschmiede

Die hauseigenen Goldschmiedeateliers von Juwelier Hollfelder befinden sich in den Niederlassungen Oberstaufen und Immenstadt. Dort entstehen Schmuckkreationen, die sich durch hochkarätiges Gold, beste Diamanten und Farbedelsteine auszeichnen. In der Hollfelder Schmuckmanufaktur wird Kunsthandwerk auf höchstem Niveau betrieben. Mit viel Liebe zum Detail, großer Kreativität und leidenschaftlicher Hingabe an die Goldschmiedekunst entstehen so die hauseigenen Kollektionen der Hollfelder Schmuckmanufaktur. Sie fertigt neben Eigenkollektionen auch Unikate und individuelle Schmuckstücke nach Kundenwunsch. Zudem erhalten Sie bei uns besten Service und die beste Beratung durch qualifizierte Hände.