Omega

Super Racing Co-Axial Master Chronometer Chronograph 44,25 mm

329.30.44.51.01.003

dc06a9eb4087ff5365600b80b2c850f8.png

12.700,00 €

inkl. MwSt.

 

Technische Daten

Referenz
329.30.44.51.01.003

Gehäuse
Edelstahl
Durchmesser: 44,25 mm
Höhe: 14,9 mm
Wasserdichtigkeit: 5 BAR (50 Meter / 167 Fuß)
Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden
Antimagnetisch
Keramik-Lünettenring mit Tachymeterskala

Zifferblatt
Schwarzes Sandwich-Zifferblatt mit Wabenmuster und einem Minutenring 
Diamantpolierte und abgeschrägte schwarze Indizes mit Pfeilspitzen, mit gelber Super-LumiNova

Uhrwerk
Kaliber OMEGA 9920
Chronograph mit  Automatikaufzug, Säulenrad und Co-Axial Hemmung
Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
Rhodinierte Endverarbeitung mit Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 60 Stunden
Spirate™-System für Feineinstellung der Ganggenauigkeit, zwei in Serie
geschaltete Federhäuser, Zeitzonenfunktion.
Stunden, Minuten, Sekunden, Chronograph, kleine Sekunden, Tachymeter,Datum

Armband
Edelstahl mit Faltschließe

Produktbeschreibung

Ref. 329.30.44.51.01.003 - Diese Speedmaster mit 44,25 mm Durchmesser aus Edelstahl ist der erste OMEGA Zeitmesser mit dem 2023 lancierten Spirate™-System. Die Uhr verfügt über ein schwarzes Sandwich-Zifferblatt mit Wabenmuster und einem Minutenring im Racing-Stil, dem sie ihren Namen verdankt. Das Zifferblatt wird von einem schwarzen Keramik-Lünettenring mit Tachymeterskala aus gelbem „Grand Feu“-Email umrahmt. Diese leuchtend gelbe Farbe wurde auch auf dem Chronographenzeiger mit Farbverlauf und dem gelb-schwarz gestreiften Sekundenzeiger auf dem Hilfszifferblatt bei 9 Uhr verwendet. Der 60-Minuten- und 12-Stunden-Zähler befindet sich auf dem gegenüberliegenden Hilfszifferblatt bei 3 Uhr, während bei 6 Uhr ein Datumsfenster angeordnet ist. Die „10“ der Datumsanzeige erscheint als Hommage an das Jubiläum der Speedmaster Aqua Terra >15.000 GAUSS in der Schriftart des Speedmaster-Logos. Die diamantpolierten und abgeschrägten schwarzen Indizes mit Pfeilspitzen sind mit gelber Super-LumiNova gefüllt, die ein gelbes Leuchten erzeugt. Dieser Farbcode setzt sich auf den Schriftzügen Speedmaster und Super Racing auf dem Zifferblatt fort. Angetrieben wird die Uhr von OMEGAs Co-Axial Master Chronometer 9920, das von METAS nach dem höchsten Branchenstandard zertifiziert wurde. Das erste Uhrwerk der Welt mit OMEGAs zum Patent angemeldeten Spirate™-System. Der Zeitmesser wird in einer schwarzen Speedmaster Uhrenbox mit Wabenmuster und gelben Nähten geliefert, in der auch ein NATO-Armband aus recyceltem Nylon mit schwarzen und gelben Steifen enthalten ist.

 

Juwelier Hollfelder im Allgäu