Omega

Seamaster Aqua Terra 150 m Co-Axial Master Chronometer 34 mm

220.25.34.20.60.001

dc06a9eb4087ff5365600b80b2c850f8.png

20.000,00 €

inkl. MwSt.

 

Technische Daten

Referenz
220.25.34.20.60.001

Gehäuse
18 K Sedna™-Gold und Edelstahl
Polierte, diamantbesetzte Lünette
Durchmesser 34,0 mm
Wasserdichte 15 BAR (150 Meter / 500 Fuß)
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti‑reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden

Zifferblatt
Blassrosafarbenes Zifferblatt mit Wellendekor
Zeiger für Stunden, Minuten und Sekunden aus diamantpoliertem 18 K Sedna™-Gold
Stundenindizes aus 11 Rubinen im Marquiseschliff

Uhrwerk
Kaliber: OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8800
Automatik-Chronometer
Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung
Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, automatischer beidseitiger Aufzug
Rhodinierte Endverarbeitung mit Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 55 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde, Datum bei 6 Uhr

Armband
Integriertes Armband aus Edelstahl und 18 K Sedna™-Gold mit Doppelfaltschließe

Produktbeschreibung

Ref. 220.25.34.20.60.001 - Mit Stundenindizes aus Edelsteinen ist diese Seamaster Aqua Terra für Damen der Inbegriff der Eleganz. - Die schöne OMEGA Seamaster mit 34 mm Durchmesser besitzt ein symmetrisches Gehäuse aus Edelstahl und 18 K Sedna™-Gold sowie eine polierte, diamantbesetzte Lünette. Das blassrosafarbene Zifferblatt mit Wellendekor ist mit zentralen Zeigern für Stunden, Minuten und Sekunden aus diamantpoliertem 18 K Sedna™-Gold, einem Datumsfenster bei 6 Uhr und 11 Rubinen im Marquiseschliff als Stundenindizes ausgestattet. - Die Uhr wird von einem integrierten Armband aus Edelstahl und 18 K Sedna™-Gold mit Doppelfaltschließe am Handgelenk gehalten und von dem OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8800 angetrieben, das vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) zertifiziert wurde und höchsten Branchenstandards entspricht.

 

Juwelier Hollfelder im Allgäu