Montblanc

Montblanc 1858 Geosphere 0 Oxygen Limited Edition

129415

de991e6be4aa53b7a9ef12b57f3bce4e.png

7.100,00 €

inkl. MwSt.

 

Technische Daten

Referenz
129415

Gehäuse
Bronze
Wasserdicht: 10 bar
Durchmesser: 42,00 mm
Krone: Geriffelte Bronze mit hervorstehendem Montblanc Emblem 
In beide Richtungen drehbare Lünette
Gewölbter Saphir-Kristall mit doppelt entspiegeltem Bezug
Gehäuseboden: Bronze ohne Sauerstoff

Zifferblatt
Blaues Gletschermotiv, rosévergoldete arabische Ziffern und Indizes mit Leuchtbeschichtung

Uhrwerk               
Kaliber: MB 29.25
Automatik, automatischer Aufzug
Flache Spiralfeder
Anzahl der Lagersteine: 26
Gangreserve: 42 Stunden
Frequenz: 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
Stunden, Minuten, Weltzeit mit rotierenden Norhalb- und Südhalbkugeln, 24-Stundenskala und Tag-/Nachtanzeige, Zweite Zeitzone, Datum per Scheibe

Armband
Blaues Kalbslederarmband mit Nähten in beige

Produktbeschreibung

Ref. 129415 - Die Montblanc 1858 Geosphere Chronograph 0 Oxygen Limited Edition ist völlig frei von Sauerstoff, um die Leistung und Präzision der Uhr im Laufe der Zeit und auch im schwierigen Gebirgsklima zu wahren. Durch den kompletten Ausschluss von Sauerstoff im Innern des Uhrwerks wird nicht nur Feuchtigkeit vermieden, die in großen Höhen durch starke Temperaturunterschiede entsteht, sondern auch Oxidation. Ohne Kontakt mit Sauerstoff halten alle Bauteile wesentlich länger und sorgen für eine längerfristig hohe Präzision.

Die Uhr verfügt über ein 42-mm-Bronzegehäuse mit einer beidseitig drehbaren geriffelten Keramiklünette mit den vier Himmelsrichtungen mit Leuchtbeschichtung und über das Zifferblatt mit Gletschermotiv der Maison.

Angetrieben wird die Uhr vom MB 29.25 Automatikwerk mit Manufakturkomplikation. Wie bei allen 1858 Geosphere Modellen werden auch hier die Nord- und die Südhalbkugel durch zwei dreidimensionale Halbkugeln dargestellt. Sie verfügen über eine Tag-/Nachtanzeige, damit der Träger auf einen Blick immer ablesen kann, wie spät es auf der ganzen Welt ist.

 

Juwelier Hollfelder im Allgäu