Erwin Sattler

Erwin Sattler Classica S 130

Classica-S-130-Schleiflack-Schwarz

64ec386d477ab9438ba91507b91276c8.png

 

Technische Daten

Gehäuse
Schwarzer Schleiflack
Höhe: 130,5 cm, Breite: 27,5 cm, Tiefe: 11 cm
Mineralglas facettiert

Zifferblatt
emailliert, römisch oder modern arabisch

Uhrwerk
Sattler Kaliber 1625-4
Gangdauer: 30 Tage
Antrieb: Gewicht Gehwerk 2.000 g an loser Rolle, Gewicht Schlagwerk 1.600 g an loser Rolle
Schlagzahl: 3.600/h
Schlagwerk: Halbstunden-Rechenschlagwerk mit Tonfeder, Stundenrepetition, Gegengesperr, Schlagwerkabstellung
Gangregler: Holzstabpendel
Kugellager: 8 Präzisionskugellager
Rubinlager: 15

Produktbeschreibung

Genau wie ihre kleinere Schwester Classica S 100 ist diese Uhr ein weiteres Kunstwerk aus dem Hause Erwin Sattler. Klassisch und elegant in ihrer Erscheinung, dennoch hochmodern in ihrer präzisen Funktion – so ergibt sich eine Synthese aus Tradition und Gegenwart, die sich auch in der Classica S 130 vereint. Ein Pendelschwung in einer Sekunde. Mit diesem ruhigen Herzschlag verleiht sie dem Raum ein spürbar harmonisches Ambiente. Zu beobachten ist der Rhythmus auch auf dem Zifferblatt, auf dem die so genannte „Kleine Sekunde“ in einem separaten Hilfszifferblatt Platz findet. Ihre dezente Akustik ist geprägt von besonders leisem Ticken und einem wundervoll ertönenden Schlagwerk, das bis zur fünfzigsten Minute durch Ziehen eines an der Außenseite des Gehäuses angebrachten Seidenfadens manuell ausgelöst und damit die vergangene Stunde repetiert werden kann. Ein einmaliger Klanggenuss des Tonfeder-Schlagwerks, das sich bei dem Wunsch nach Ruhe auch abstellen lässt.

 

Juwelier Hollfelder im Allgäu