Schmuckmanufaktur Hollfelder

DIE MINGPERLEN KOLLEKTION
Slider

Hier geht's weiter

Ming Perlenschmuck der Hollfelder Schmuckmanufaktur

Pretty in Pink

Alle Mingperlen schimmern in einer traumhaften Farbskala, von metallischem Violett bis hin zu leuchtenden Purpurtönen, von pastelligen Rosé- und Lachstönen bis hin zu warmer Bronze. In der Perlenforschung benötigt jede Innovation Zeit – schließlich muss eine neue Muschel viele Jahre lang heranwachsen, und dann dauert es noch einmal so lang, bis die erste Ernte reif ist. So ist es fast eine kleine Sensation, wenn eine neue Perlenart auf den Markt gebracht wird. Die rosa schimmernden Kostbarkeiten stammen allerdings nicht von einer neuen Muschelzüchtung.

Sie wachsen in der gleichen Muschelart heran wie auch die chinesischen Süßwasserperlen und tragen ebenfalls einen Kern in sich wie die japanische Perlart Kasumigaura. Das Implantieren des Perlmuttkerns erfolgt genauso wie bei Perlaustern. Die Muscheln bleiben danach bis zu drei Jahre im Wasser – für diese lange Wartezeit werden die Züchter dann allerdings mit Perlen in beeindruckender Größe und einem faszinierend klaren Lüster belohnt. Sie schimmern in intensiven, nuancenreichen Purpurtönen, deren facettenreicher Glanz seinesgleichen sucht. So überrascht es auch nicht, dass die Züchter ihrem Schatz einen royalen Namen gaben, in Anlehnung an die großen Kaiser der Ming-Dynastie.

Juwelier Hollfelder führt diese faszinierende Perlenart seit einiger Zeit in seinem erlesenen Schmucksortiment, wo sich die rosa Perlenkreationen größter Beliebtheit erfreuen. Juwelier Hollfelder präsentiert allen in die Perle Verliebten wieder neue, atemberaubende Schmuckkreationen aus der hauseigenen Manufaktur.